Fleisch als Kunstobjekt: Rare, medium oder well done eröffnet

Ob Vegetarier, Veganer oder überzeugter Fleischesser – die Fleisch in den verschiedenen Garstufen künstlerisch erlebbar machende Ausstellung „Rare, medium oder well done“ bietet genügend Stoff zum Austausch und Diskutieren. „Ich bin auf die Reaktionen gespannt, Essen berührt uns schließlich alle“, sagte KWS Vorstandsmitglied Dr. Léon Broers bei der Vernissage. In der Ausstellung widmen sich lreen Malinowski, Pia Pregizer und Martin Riebeling verschiedenen Sehgewohnheiten mit subtiler … Fleisch als Kunstobjekt: Rare, medium oder well done eröffnet weiterlesen

Rare, medium oder well done: Wer sind die Künstler?

Pia Pregizer, geb. 1983, absolvierte an der HAWK Hildesheim ihren Bachelor of Arts mit dem Schwerpunkt Farb-Design und beendete 2017 erfolgreich ihren Master in Kunstpädagogik. Mit dem Staatsexamen schloß Pregizer 2018 an der Justus-Liebig-Universität Gießen ihr Lehramtstudium in den Fächern Kunst und Spanisch für Gymnasien ab. Neben der universitären Ausbildung sammelte sie bereits erste Berufserfahrungen als Requisiteurin und Bühnenbildmalerin. Außerdem arbeitete sie als Schülerin des … Rare, medium oder well done: Wer sind die Künstler? weiterlesen

Rare, medium oder well done aufgebaut

Die ersten Bilder hängen, die Spannung steigt: Pia Pregizer, lreen Malinowski und Martin Riebeling gehen in der nächsten Ausstellung in der KWS Art Lounge NEWCOMER an die Substanz. „Fleisch“ wird zum Kunstobjekt und von den drei Absolventen des Gießener Instituts für Kunstpädagogik aus drei unterschiedlichen künstlerischen Positionen erforscht. Die Ausstellung wird am Donnerstag, 4. April 2019, um 18.30 Uhr in der Tiedexer Straße 20 in … Rare, medium oder well done aufgebaut weiterlesen

ZUR: Zeit wird vorbereitet

Die nächste Ausstellung ist noch nicht eröffnet, da laufen im Hintergrund schon die Vorbereitungen für die übernächste Exposition „ZUR: Zeit“. Am Wochenende haben sich Professor Dorothee Weinlich und Elena Schoensee (beide von der Hochschule Hannover) in der KWS Art Lounge NEWCOMER getroffen, um die Schau der bei einem Workshop in Bad Grund entstandenen Arbeitsergebnisse zu gestalten. Vom 4. bis zum 6. März hatten KWS Mitarbeiter … ZUR: Zeit wird vorbereitet weiterlesen

Der Fuchs des Kaiserring-Stipendiaten

Fantastische Figuren als Tier-Gestalten mit menschlichen Eigenschaften bevölkern die KWS Art Lounge NEWCOMER in Einbeck. Fuchs und Vogel stehen im Mittelpunkt der Ausstellung des Briten Matt Copson, die vom 20. Februar bis zum 27. März 2019 dort zu sehen ist. Anspielungen auf Fabeln und Mythen finden Besucher in der aktuellen Ausstellung ebenso wie Zitate aus der Comic- und Alltagswelt. Der diesjährige Goslarer Kaiserring-Stipendiat Matt Copson … Der Fuchs des Kaiserring-Stipendiaten weiterlesen

In Kürze: Rare, medium oder well done

„Fleisch“ wird zum Kunstobjekt und in der nächsten Ausstellung in der KWS Art Lounge NEWCOMER aus drei unterschiedlichen künstlerischen Positionen erforscht: lreen Malinowski, Pia Pregizer und Martin Riebeling, drei Absolventen des Gießener Instituts für Kunstpädagogik, gehen an die Substanz. Tierische und menschliche Körper sowie Fragmente von ihnen, Fleisch- und Wurstwaren sowie Food-Stillleben – diese eigentlich klassischen und traditionellen Sujets werden künstlerisch neu umgesetzt. Die Ausstellung … In Kürze: Rare, medium oder well done weiterlesen