Finissage von „Im Augenblick der Dauer“

Zur Finissage hatte sich Helena Gaikalowa in den Räumen der NEWCOMER Art Lounge noch einmal inspirieren lassen, und so präsentierte sich die Ausstellung „Im Augenblick der Dauer“ an ihrem Ende mit kleinen Veränderungen und neuen Impulsen. So hing die große Papierrolle im vorderen Raum nicht mehr an der Wand. Die Leere ließ die Aufmerksamkeit dadurch viel stärker zu einem auch vorher bereits vorhandenen Farbkreis auf dieser Wand wandern. In den vor einigen Bildern verstreuten feinen Glaskristallen fanden sich erste Fußabdrücke von Besuchern – ein Effekt, der von der Künstlerin durchaus so beabsichtigt war.

Im jetzt erschienenen Katalog von „Im Augenblick der Dauer“ ist die Ausstellung der Werke von Helena Gaikalowa dokumentiert. Er ist in der Art Lounge erhältlich.

„Ich habe heute Neues gesehen, danke Helena“, schrieb ein Besucher ins Gästebuch. „Tolle, zarte Werke“, schrieb ein anderer. „Heute nutze ich die Gunst, Dir zu danken für die Kunst. Was ich seh‘ in diesem Raum, ist real, und doch ein Traum.“

Bei der Finissage von „Im Augenblick der Dauer“. Foto: Frank Bertram
Bei der Finissage von „Im Augenblick der Dauer“. Foto: Frank Bertram
Bei der Finissage von „Im Augenblick der Dauer“. Foto: Frank Bertram
Der Katalog ist erschienen. Foto: Frank Bertram
Bei der Finissage von „Im Augenblick der Dauer“. Foto: Frank Bertram
Helena Gaikalowa blättert im Katalog ihrer Ausstellung. Foto: Frank Bertram

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s