Starke Stimmen in der Musiknacht

Was für eine Musiknacht! Starke Stimmen sorgten für begeisterte Besucher in der KWS Art Lounge NEWCOMER bei der 20. Einbecker Music-Night. Starke Kunst von Paulina sorgte für das passende Ambiente.

Weibliche Powerstimmen und akustische Gitarrenklänge waren angekündigt und erfüllten die Erwartungen. Das neue Duo „MissWho“ (Frauke Hein und Werner Schultz) wechselte sich mit Gesangsschülerinnen der Musikschule M1 ab. Sie alle ließen gute Stimmung in der Art Lounge aufkommen. „Remaining Hole“-Künstlerin Paulina war auch vor Ort und plauderte gerne mit den Gästen über ihre Kunst, die noch bis 12. September in Einbeck zu sehen ist.

Frauke Hein und Werner Schultz sind das Duo „MissWho“. Foto: Frank Bertram
Nachwuchssängerinnen aus der Musikschule M1 fanden ihr Publikum und hatten ihre Fans. Foto: Frank Bertram
Starke Stimme, griffige Gitarre: MissWho. Foto: Frank Bertram

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s